Kaum Wetterglück bei der Eröffnung der Bädersaison

Infografik1. Mai 2016, 09:00
5 Postings

Die Temperaturen sind unter dem Durchschnitt, im Süden kam sogar kurzzeitig der Winter zurück: Das Wetter meint es nicht gut mit den Schwimmbädern

Die traditionelle Eröffnung der Saison am 1. Mai hat sich in den vergangenen Jahren vom Dogma zur groben Richtlinie gewandelt: Angeschwommen wird, sobald das Wetter passt. Das ist meist früher als später: Seit 1945 haben beispielsweise die Wiener Stadtbäder ihre Pforten 15-mal vor dem 1. Mai geöffnet.

Diesmal sieht die Sache anders aus: Die Temperaturen liegen unter dem langjährigen Schnitt, im Süden Österreichs kam zuletzt sogar kurzfristig der Winter zurück. Dennoch geht die Bädersaison am Sonntag wieder los. (Gerald Gartner, 1.5.2016)

grafik: magdalena rawicka
Share if you care.