ATV löst offenbar Sportredaktion auf

28. April 2016, 12:13
15 Postings

Laut "Kurier" will sich der Sender von acht Mitarbeitern trennen, nur Sportchef Mark Michael Nanseck und Moderatorin Elisabeth Auer sollen bleiben

Wien – Der Privatsender ATV löst nach der Fußball-Europameisterschaft offenbar seine Sportredaktion auf. Laut einem Bericht des "Kurier" wird man sich von acht Mitarbeitern des Sportressorts trennen. Lediglich Sportchef Mark Michael Nanseck und Moderatorin Elisabeth Auer sollen bei dem Sender bleiben.

Nach dem Auslaufen der Rechte am ÖFB-Cup und den sechs EM-Spielen, deren Übertragungsrechte der Sender vom ORF erworben hat, schraubt ATV sein Sportengagement dem Vernehmen nach zurück. ATV selbst gab dazu am Donnerstag keinen Kommentar ab (APA, 28.4.2016)

  • Artikelbild
    foto: apa/expa/roland hackl
Share if you care.