Dominique Crenn ist beste Köchin der Welt

28. April 2016, 09:37
46 Postings

Nachdem die französische Spitzenköchin bereits zwei Michelin-Sterne erhielt, wurde sie jetzt auch zur weltbesten Köchin gekürt

Sie war die erste Zwei-Sterne-Köchin in den USA, jetzt ist Dominique Crenn auch zur besten Köchin der Welt gekürt worden. Die Jury sprach Crenn die Auszeichnung als "The World's Best Female Chef 2016" wegen ihrer Leidenschaft für lokale Produkte und Nachhaltigkeit zu.

Im März hatte die gebürtige Französin im Restaurant Ikarus in Salzburg gastiert und dort eines ihrer Menüs präsentiert, die auf der Speisekarte immer in Form von Gedichten beschrieben werden. Müsste sie ein Gedicht über die österreichische Küche schreiben, lautete der Titel "Ein Test der anderen und wilden Seite", sagte Crenn, die bei ihrem Gastspiel vor allem vom Wiener Schnitzel angetan war.

In ihrem Restaurant in San Francisco überrascht die Spitzenköchin, die nie eine klassische Kochlehre absolvierte, ihre Gäste mit spannenden Kreationen. Wenn am 13. Juni die Gewinner der "World’s 50 Best Restaurants" gekürt werden, erhält auch Crenn ihre Auszeichnung. 2015 wurde Hélene Darroze mit dem Preis ausgezeichnet, 2014 die Brasilianerin Helena Rizzo. (Alex Stranig, 28.4.2016)

US-Sterneköchin: Dominique Crenn kocht in Salzburg

Helena Rizzo: "Es gibt keine Latino-Küche"

  • Dominique Crenn gastierte im März im Restaurant Ikarus im Hangar-7 in Salzburg.
    foto: helge kirchberger / red bull hangar-7

    Dominique Crenn gastierte im März im Restaurant Ikarus im Hangar-7 in Salzburg.

Share if you care.