European Space Policy Institute hat neuen Direktor

27. April 2016, 17:25
posten

Jean-Jacques Tortora folgt auf Peter Hulsroj

Wien – Das European Space Policy Institute (ESPI) in Wien bekommt einen neuen Direktor. Die Generalversammlung des ESPI hat den Franzosen Jean-Jacques Tortora zum neuen Institutschef gewählt, teilte das Infrastrukturministerium am Mittwoch mit. Tortora war bisher Generalsekretär der Europäischen Vereinigung der Weltraumindustrie. Er tritt sein Amt am 1. Juni an und folgt in dieser Funktion Peter Hulsroj.

Das 2003 in Wien gegründete ESPI beschäftigt sich mit mittel- bis langfristigen Fragen der Weltraumfahrt wie Sicherheit, Mobilität und Ressourcenmanagement und gibt Empfehlungen für die europäischen Weltraumpolitik ab. (APA, 27. 4. 2016)

Share if you care.