Susanne Schnabl moderiert ORF-"Sommergespräche"

27. April 2016, 14:55
36 Postings

Nach ORF-Innenpolitik-Chef Hans Bürger im Vorjahr übernimmt 2016 die "Report"-Moderatorin

Wien – Susanne Schnabl moderiert die ORF-"Sommergespräche" 2016. Die "Sommergespräche" mit den Vorsitzenden der Parlamentsparteien zählen seit 1981 zum journalistischen Sommerritual und werden jeweils zwischen Ende Juli und Anfang September ausgestrahlt.

Nach ORF-Innenpolitik-Chef Hans Bürger im Vorjahr übernimmt heuer die Moderatorin des ORF-Innenpolitik-Magazins "Report" die Gesprächsführung. Schnabl habe gemeinsam mit dem "Report"-Team unter der Leitung von Robert Wiesner in den vergangenen Monaten das Format zu Topquoten geführt und im neuen, erfolgreichen Sonderformat "Der große Österreich-Report" ihr Sensorium für die wichtigen Themen des Landes bewiesen, begründete der ORF seine Auswahl.

Der Fokus der diesjährigen "Sommergespräche" werde deshalb auch auf diesen großen Themen und Herausforderungen für Österreich sowie aktuellen politischen Entwicklungen liegen, hieß es aus dem Sender. (APA, 27.4.2016)

  • Susanne Schnabl moderiert die ORF-"Sommergespräche" 2016.
    foto: orf

    Susanne Schnabl moderiert die ORF-"Sommergespräche" 2016.

Share if you care.