Fernbus greift ÖBB mit Kampfpreisen an

26. April 2016, 18:11
33 Postings

Aktionspreis von 13,50 für Strecke Graz-Salzburg

Wien – Der Fernbusbetreiber Flixbus will der ÖBB weiter Kunden abspenstig machen. Ab 29. April fahren die Flixbusse von Blaguss, in Kooperation mit der Buslinie der Westbahn, bis zu fünfmal täglich zwischen Graz und Salzburg. Der Normalpreis liegt bei 29 Euro, der Aktionspreis bei 13,50 Euro.

Graz-Salzburg ist erst die dritte Verbindung von Flixbus zwischen zwei österreichischen Landeshauptstädten. Bisher bietet der Fernbusbetreiber die Strecken Linz-Graz und Wien-Graz sowie Busverbindungen von Österreich ins Ausland an.

Share if you care.