ORF für Civis-Medienpreis nominiert

26. April 2016, 15:10
2 Postings

Der Preis für Migration, Integration und kulturelle Vielfalt wird in den Bereichen Fernsehen, Film, Radio und Internet vergeben

Wien – Der ORF ist beim diesjährigen europäischen Civis-Medienpreis für Integration in zwei Kategorien nominiert. In der Sparte Information hat Zoran Dobrics Reportage "Die Balkanroute – Auf der Flucht" Chancen auf einen der Fernsehpreise, das Ö3-Format "Menschen auf der Flucht – eine Ö3-Minute zum Nachdenken" von Meinhard Mühlmann ist in der Kategorie "Radiopreis – Kurze Programme" nominiert.

zoran dobric

Migration, Integration und kulturelle Vielfalt

Der Medienpreis für Migration, Integration und kulturelle Vielfalt wird in verschiedenen Kategorien in den Bereichen Fernsehen, Film, Radio und Internet vergeben und am 12. Mai in Berlin verliehen. Über 900 Programme aus 21 EU-Mitgliedsstaaten und der Schweiz bewarben sich dieses Jahr um die Auszeichnung. (APA, 26.4.2016)

Share if you care.