"Game of Thrones": Staffelbeginn löst erneut Piraterie-Hype aus

26. April 2016, 14:56
132 Postings

Über eine halbe Million Downloads in den ersten zwölf Stunden

Lebt Jon Snow? Wie geht es mit Daenerys Targaryen weiter? Und was wurde aus Bran Stark? Die sechste Staffel der Fernsehserie "Game of Thrones" muss einige Antworten liefern. Eine Frage wurde jedenfalls schon beantwortet: der Staffelauftakt hat erneut einen Piraterie-Hype ausgelöst.

Über eine Million Downloads

Die erste Folge der sechsten Staffel wurde innerhalb eines halben Tages über eine Million Mal über Bittorrent heruntergeladen, berichtet "Torrentfreak". "Game of Thrones" ist nun schon seit mehreren Jahren in Folge die am meisten im Netz verbreitere Fernsehserie. Den größten Anteil an den Downloadern hatten in den ersten zwölf Stunden demnach Nutzer aus Australien, gefolgt von Indien, den USA und Großbritannien.

Mehr HD- und Full-HD-Kopien

Die Blogger machen dabei den Trend aus, dass die Videos zunehmend in HD oder Full-HD statt in Standard-Auflösung geteilt werden. Mittlerweile würden Videos mit den Auflösungen 720p oder 1080p schon fast die Hälfte der illegal geteilten Kopien ausmachen.

Die neue "Game of Thrones"-Staffel wird über den US-Bezahlsender HBO ausgestrahlt. In Österreich wird sie zeitgleich auch auf Sky gezeigt. (red, 26.4.2016)

  • Was macht Daenerys in der sechsten Staffel von "Game of Thrones"? Wir verraten es nicht, aber falls Sie die erste Folge nachlesen wollen, erfahren Sie hier mehr.
    foto: hbo via ap

    Was macht Daenerys in der sechsten Staffel von "Game of Thrones"? Wir verraten es nicht, aber falls Sie die erste Folge nachlesen wollen, erfahren Sie hier mehr.

Share if you care.