Eckehard Quin als Vorsitzender der AHS-Lehrergewerkschaft bestätigt

26. April 2016, 14:55
9 Postings

Chemielehrer wurde mit 94 Prozent der Stimmen gewählt

Wien – Eckehard Quin (Fraktion Christlicher Gewerkschafter/FCG) wurde am Dienstag beim Bundestag der AHS-Gewerkschaft als oberster Vertreter der Gymnasiallehrer bestätigt. Quin erhielt 94 Prozent der Stimmen, auch seine Stellvertreter Herbert Weiss (ebenfalls FCG) und Michael Zahradnik (Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter/FSG) wurden wiedergewählt.

Der niederösterreichische Chemie- und Geschichtelehrer (Jahrgang 1968) war ab 2003 Besoldungsreferent und Vorsitzendenstellvertreter der AHS-Gewerkschaft. Seit 2010 steht Quin, der seit 1998 an der AHS in Perchtoldsdorf unterrichtet, den AHS-Lehrern als oberster Vertreter vor. Nun wurde der Gewerkschafter, der mit "QUINtessenzen" neben seiner Lehr- und Gewerkschaftstätigkeit einen Blog zur Bildungspolitik betreibt, für die kommenden fünf Jahre an der Spitze bestätigt. (APA, 26.4.2016)

Share if you care.