Neues EU-Roaming ab 30. April: Gebühr hängt vom Inlandstarif ab

26. April 2016, 11:24
162 Postings

Preise sinken – Neue Regelung gilt allerdings nur bis Juni 2017

Gute Nachrichten für alle, die im Urlaub zu Hause anrufen müssen, um etwa ein Lebenszeichen von den Kindern oder den Eltern zu erheischen. Auch jene, die direkt vom Strand aus Facebook und andere soziale Medien füttern, können sich freuen. Das Aus für die Mobilfunk-Roaminggebühren rückt in der EU immer näher. In einem Zwischenschritt sinken die Kosten für das mobile Telefonieren, den SMS-Versand und das Internetsurfen ab 30. April.

Tarife mit Freieinheiten

Die Höhe der zu zahlenden Gebühren hängt davon ab, welchen Tarif man im Inland nutzt. Beinhaltetet dieser auch Freieinheiten, kosten Gespräche, SMS und Datennutzung im Ausland weniger. Allerdings werden auch Einheiten des Tarifs abgezogen. Kunden mit Minutenabrechnung zahlen mehr.

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Verfügt dieser über Freieinheiten, können Mobilfunker maximal sechs Cent pro Minute bei aktiven Telefongesprächen innerhalb der EU verlangen und 1,4 Cent bei passiven Gesprächen.

Datennutzung wird billiger

Die bisher teuren Roaming-Datentarife werden ebenfalls etwas billiger. Ein Megabyte im EU-Ausland darf nur mehr maximal sechs statt 24 Cent kosten. Der Versand einer SMS kostet künftig 2,4 Cent, der Empfang ist kostenlos. Dabei können die im Ausland verbrauchten Freieinheiten auch im Inland abgezogen werden.

Bei Tarifen ohne inkludierte Einheiten oder verbrauchte Kontingente zahlt man den Inlandstarif und 22 Cent für Anrufe und 1,4 Cent bei ankommenden Telefonaten. Der Versand einer SMS kostet sieben Cent, Daten schlagen mit maximal 24 Cent pro verbrauchtem MB zu Buche.

Regelung gilt ein knappes Jahr

Diese neue Regelung gilt allerdings nur bis 15. Juni 2017, dann sollen die Roaming-Gebühren innerhalb der EU auslaufen. (sum, 26.4.2016)

Link

RTR

  • Die neue Roaming-Regelung gilt bis 15. Juni 2017.
    foto: ap

    Die neue Roaming-Regelung gilt bis 15. Juni 2017.

Share if you care.