Keita für Austria-Spiel fraglich

25. April 2016, 13:48
15 Postings

Spielmacher erlitt eine Oberschenkelzerrung

Salzburg – Fußball-Bundesliga-Spitzenreiter Red Bull Salzburg muss im Auswärtsspiel am Sonntag (16.30 Uhr) bei der Wiener Austria wohl ohne seinen Spielmacher Naby Keita auskommen. Der 21-jährige Teamspieler aus Guinea erlitt am Samstag beim 3:1-Sieg in Altach eine Zerrung im rechten Oberschenkel. Dies habe eine MRI-Untersuchung am Sonntagnachmittag in Salzburg ergeben, teilte der Club der APA am Montag mit.

Aufgrund dieser Verletzung müsse Keita voraussichtlich eine Woche pausieren. Titelverteidiger Salzburg liegt vor den abschließenden vier Meisterschaftsrunden sechs Zähler vor Rapid und hat dazu die um zwölf Treffer bessere Tordifferenz als die Hütteldorfer. (APA, 25.4.2016)

Share if you care.