Milizionärin Sawtschenko "in wenigen Wochen" wieder in Ukraine

25. April 2016, 19:23
46 Postings

Poroschenko hat sich, laut eigenen Angaben, mit Putin über Freilassung geeinigt

Kiew – Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko geht davon aus, dass die in Russland inhaftierte Kampfpilotin Nadja Sawtschenko "in wenigen Wochen" wieder in der Ukraine ist. Poroschenko sagte am Sonntag in einem Fernsehinterview, er habe sich bei seinem Telefonat mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin vergangene Woche auf ein "Schema" zur Lösung des Problems geeinigt.

Er hoffe, dass die 34-Jährige in wenigen Wochen von seinen Vertretern mit der Präsidentenmaschine abgeholt werden könne, sagte Poroschenko. Sawtschenko ist in der Ukraine zur Nationalheldin geworden, weil sie in den Reihen eines Freiwilligenbataillons gegen die Separatisten im Osten des Landes kämpfte. Der Bataillon Ajdar werden von internationalen Menschenrechtsorganisationen diverse Kriegsverbrechen zur Last gelegt werden. Wegen des Todes von zwei russischen Journalisten wurde sie in Russland zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt.

Vor einer Woche waren dann in der Ukraine zwei mutmaßliche Mitglieder einer russischen Eliteeinheit wegen ihrer Beteiligung an den Kämpfen in den Reihen der Rebellen zu je 14 Jahren Haft verurteilt worden. Noch am selben Tag telefonierten Poroschenko und Putin zum Schicksal Sawtschenkos. Die Urteile "öffnen eine gewisse Perspektive für einen Gefangenenaustausch", sagte Poroschenko anschließend. (red, APA, 25.4.2016)

  • Die ukrainische Kampfpilotin Nadja Sawtschenko soll innerhalb weniger Wochen wieder in der Ukraine sein.
    foto: ap photo/ivan sekretarev

    Die ukrainische Kampfpilotin Nadja Sawtschenko soll innerhalb weniger Wochen wieder in der Ukraine sein.

Share if you care.