Unterwegs "on the railroad"

25. April 2016, 13:21
3 Postings

Tina Uebel reiste mit der Bahn von Hamburg nach Shanghai und erzählt davon in ihrem Buch

Freiheit ist wahrscheinlich wie Licht. Man bemerkt sie erst in ihrer Abwesenheit. Ich denke, wüssten wir, wie glücklich wir sind, wir ertaubten unter dem permanenten ohrenbetäubenden Jubelgeschrei, das durchs Land gellte. (...) Ich kann reisen, ich habe einen Pass (...) gedenke davon ausgiebig Gebrauch zu machen, in Demut und Dankbarkeit, in einer unermesslich großen Welt, die sich (...) per Bahn schon halb durchqueren lässt." Normalerweise bucht man heutzutage, will man von Hamburg nach Schanghai, einen Flug und ist in knapp acht Stunden am anderen Ende der Welt. Tina Uebel allerdings machte es ganz anders.

Wortgewandt und charmant

Als Uebel ein Stipendium des Goethe-Instituts für einen Aufenthalt in China erhielt, beschloss sie, mit der Bahn zu reisen. Nicht aber mit der legendären Transsib, sondern mit kleinen Nebenbahnen. Deutschland, Österreich, Ungarn, Serbien, Bulgarien, Türkei, Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Kasachstan, China. Wochenlang war Tina Uebel unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie erzählt von ihren Eindrücken in den Zügen dieser Welt, von ihren ganz persönlichen Begegnungen mit den fremden Kulturen der verschiedenen Länder, die sie passiert. Sie reflektiert, sinniert, hinterfragt – immer wortgewandt, charmant und stets mit einer Prise Humor, sodass nicht wenige ihrer skurrilen Erlebnisse auf eine gewisse Weise bizarr und verrückt erscheinen.

Tina Uebel, Wortakrobatin, Illustratorin, Bloggerin, erzählt von Menschen, die sie trifft, von Unterdrückung vonseiten des Staates und von Religionen, von Unfreiheiten, von sozialem Unfrieden, Sehnsüchten, Wünschen und dem großen Traum von der Freiheit. Eine Art Roadmovie. Entgegengesetzt den Komfortzonen und den Selbstverständlichkeiten, die wir gar nicht mehr zu schätzen wissen. (Gregor Auenhammer, 25.4.2016)

  • Tina Uebel,
"Uebel unterwegs. Skurriles und Bemerkenswertes vom Landweg Hamburg-Shanghai".
€ 19,90 / 256 Seiten.
Delius-Klasing-V.,
Bielefeld 2016
    foto: delius klasing

    Tina Uebel,

    "Uebel unterwegs. Skurriles und Bemerkenswertes vom Landweg Hamburg-Shanghai".

    € 19,90 / 256 Seiten.

    Delius-Klasing-V.,

    Bielefeld 2016

Share if you care.