Glosse "Wortkunde": Die Eröffnungsschere

Glosse23. April 2016, 09:00
4 Postings

Die Diskussion, ob die Schere für alle Kandidaten das richtige Instrument sei, ist im vollen Gange

Anlässlich der am Sonntag stattfindenden Bundespräsidentschaftswahl soll ein Begriff beleuchtet werden, der das vielleicht wichtigste Instrument so eines Präsidenten beschreibt: die Eröffnungsschere, auch First Scher genannt. Das ist eine auf die Anatomie des Amtsträgers hin maßgefertigte Schere, die im festaktlichen Zerschneiden von Bändern ihre Bestimmung findet.

Wegen der unterschiedlichen Kandidaten ist bei den Zeremonienmeistern der Hofburg eine Diskussion entbrannt, ob die Schere für alle das richtige Instrument sei. Im Falle von Rudolf Hundstorfer lautet die Antwort: Ja. Angesichts seines bisherigen Gehalts von rund 17.000 Euro pro Monat sehen ihn aber viele nicht mit der First Scher das Amt ausfüllen, sondern mit einer weit geöffneten Gehaltsschere.

Anders Irmgard Griss. Als Richterin will sie dem Hammer treu bleiben. Damit ließen sich Schnitzelwirte oder Teppichcenter eröffnen, nicht jedoch Autobahnabschnitte, kritisieren die Zeremonienmeister.

Sorge bereitet ihnen auch Alexander Van der Bellen. Es sei ungewiss, ob sich der Gebrauch der scharf geschliffenen Eröffnungsschere mit seinen Prinzipien der Gewaltlosigkeit vertrage. Vorsorglich entwickle man sich durch Handwärme auflösende Eröffnungsbänder, die darüber hinaus kompostierbar seien.

Im Fall einer Wahl Norbert Hofers wäre Pazifismus kein Thema. Der würde, so ist man sicher, so ein rot-weiß-rotes Band eher mit einem Eröffnungsgewehr durchschießen. Das konveniere durchaus mit seinem löchrigen Österreichbild.

Sogar für Richard Lugner ist eine Eröffnungsschere in Planung, eine mit Kindersicherung. Man müsse schließlich auch an die First Lady denken.

Die geringste Mühe hätte der Hofstab mit Andreas Khol. Er hat angekündigt, im Falle seiner Wahl keine eigene Schere zu benötigen. Er wolle jene von Erwin Pröll verwenden. Diese hätte sich bei der Eröffnung hunderter Kreisverkehre bewährt, gleichzeitig garantiere sie dem nationalen Oberhaupt, auch das zeige die Erfahrung, einen topmodischen Haarschnitt. (Karl Fluch, 23.4.2016)

  • Die Eröffnungsschere ist das vielleicht wichtigste Instrument eines Präsidenten.
    foto: cuhaj

    Die Eröffnungsschere ist das vielleicht wichtigste Instrument eines Präsidenten.

Share if you care.