Unbekannter leitete Jauche in Bach in Tirol

22. April 2016, 08:40
38 Postings

Polizei geht von "sehr großer Menge" aus

Finkenberg – Ein Unbekannter hat am Donnerstag in Finkenberg im Tiroler Zillertal (Bezirk Schwaz) offenbar Jauche in den Tuxbach geleitet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, gehe man von einer "sehr großen Menge" aus. Die Jauche habe einen "überaus penetranten" Gestank und eine starke Schaumbildung verursacht.

Zudem gelangte das verschmutzte Wasser laut Exekutive durch den Tuxbach auch in den Zemmbach. Der dadurch entstandene Schaden für die Fischgewässer sei derzeit noch ungewiss. Die Polizei bat um Hinweise aus der Bevölkerung. (APA, 22.4.2016)

Share if you care.