Historischer Kalender – 24. April

24. April 2016, 00:00
posten

1801 – In Wien findet im Palais Schwarzenberg die Uraufführung von Joseph Haydns "Die Jahreszeiten" statt. Das Oratorium stellt den letzten Schaffenshöhepunkt des Komponisten dar.

1916 – Auf dem noch immer heftig umkämpften Col di Lana bei Meran werden von den Österreichern fünf italienische Angriffe zurückgeschlagen.

1916 – In Kiental im Kanton Bern beginnt eine Konferenz europäischer Sozialisten (bis 30.4.), welche die Arbeiterschaft aller Länder auffordert, dem Krieg ein Ende zu bereiten.

1916 – In Dublin wird der Osteraufstand für die Eigenständigkeit Irlands von den Engländern blutig niedergeschlagen.

1926 – Deutschland und die Sowjetunion unterzeichnen in Berlin einen Freundschafts- und Neutralitätsvertrag.

1926 – Die Internationale Konvention für das Kraftfahrzeugwesen wird vereinbart.

1941 – Deutsche Truppen durchbrechen in Griechenland die von Neuseeländern und Australiern gehaltene Thermopylen-Stellung.

1961 – Im Hafen von Stockholm wird die im 17. Jahrhundert gesunkene, 50 Meter lange "Wasa", das Flaggschiff des schwedischen Königs Gustav II. Adolf, gehoben.

1981 – US-Präsident Ronald Reagan hebt das Getreideembargo gegen die Sowjetunion auf.

1986 – In Paris stirbt die Herzogin von Windsor, Witwe des britischen Ex-Königs Eduard VIII. Um sie, die geschiedene Amerikanerin Wallis Simpson heiraten zu können, hatte er 1936 abgedankt.

1996 – Der Palästinensische Nationalrat beschließt, die Vernichtung Israels aus der PLO-Charta zu streichen.

2001 – Der bisherige Chef der Berliner Verkehrsbetriebe, Rüdiger vorm Walde wird neuer ÖBB-Generaldirektor.

Geburtstage:

Vinzenz von Paul, frz. Theologe (1581-1660)

Karl Emanuel I. von Savoyen, König von Sardinien (1701-1773)

Johann Philipp Kirnberger, dt. Komponist (1721-1783)

Karl Leberecht Immermann, dt. Dichter (1796-1840)

Marcus Andrew Hislop Clarke, austral. Schriftsteller (1846-1881)

Philippe Petain, franz. Marschall/Polit. (1856-1951)

Renate Müller, dt. Schauspielerin (1906-1937)

Karl Schiller, dt. Nationalökonom/Polit. (1911-1994)

Thorbjörn Fälldin, schwed. Politiker (1926- )

Rolf Hädrich, dt. Regisseur und Autor (1931-2000)

Bridget Riley, brit. Malerin (1931- )

Jill Ireland, brit. Schauspielerin (1936-1990)

Richard Holbrooke, US-Diplomat und Bosnien-Verhandler (Dayton-Vertrag) (1941-2010)

Monika Schwarz, dt. Schauspielerin (1946- )

Todestage:

Juan de Padilla, span. Volksführer (1490-1521)

Johann Peter Frank, dt. Mediziner (1745-1821)

Helmut Graf Moltke, preuß. Generalfeldmarschall (1800-1891)

Charles Girardet, schwz. Maler (1813-1871)

Tino Pattiera, ital. Sänger (1890-1966)

Mark Tobey, US-Maler (1890-1976)

Wallis, Herzogin von Windsor (gesch. Simpson, geb. Warfield, morganatische Gemahlin des britischen Ex-Königs Eduard VIII.) (1896-1986)

Hans Christian Branner, dän. Schriftst. (1903-1966)

Harold Arlen, US-Komponist (1905-1986)

(APA, 24.4.2016)

Share if you care.