Apple verschiebt Vorlage der Quartalszahlen um einen Tag

21. April 2016, 08:05
posten

Wegen Trauerfeier für Bill Campbell

Der iPhone-Hersteller Apple will seine Quartalszahlen einen Tag später als ursprünglich geplant veröffentlichen. Die Bilanz werde nun erst am 26. April der Öffentlichkeit präsentiert, teilte das US-Unternehmen am Mittwoch mit. Grund sei eine Trauerfeier für das ehemalige Verwaltungsratmitglied Bill Campbell, an der viele Apple-Führungskräfte teilnehmen wollten.

Campbell war am Montag im Alter von 75 Jahren gestorben. Er spielte auch als Berater und Manager zahlreicher Unternehmen eine wichtige Rolle im Silicon Valley. (APA, 21.4.2016)

Share if you care.