Wiener Donauplatte: DC Tower 2 wird gebaut

20. April 2016, 12:03
157 Postings

WED-Chef Jakoubek: Pläne sollen in den nächsten beiden Wochen vorgestellt werden

Die Errichtung des DC Tower 2, des kleineren der beiden von Dominique Perrault geplanten Türme auf der Wiener Donauplatte, ist nun offenbar beschlossene Sache. Ein entsprechender Bericht des ORF Wien wurde vonseiten des Vorstands des Entwicklers WED (Wiener Entwicklungsgesellschaft für den Donauraum) dem STANDARD am Mittwoch bestätigt.

Details in den nächsten Tagen

Demnach will WED-Vorstand Thomas Jakoubek in den nächsten Tagen Details dazu bekannt geben. Die ursprünglichen Pläne sollen "leicht überarbeitet" werden, wie es heißt.

Der DC Tower 1 wurde 2014 eröffnet. Er ist inklusive Antenne 250 Meter hoch und damit Österreichs höchstes Gebäude. Baubeginn war 2010.

Als Zwilling geplant

Das Projekt war von Perrault von Beginn an als "Zwillingstürme" geplant, wobei der zweite Tower aber mit 170 Metern wesentlich kleiner ausfallen soll. Ob er gebaut wird, war bis zuletzt unsicher, weil der DC Tower 1 immer noch mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen hat, was die Vermietung betrifft. Erst im vergangenen Jänner nannte Michael Zöchling, Chef des Maklerunternehmens Bareal (das den Turm vermarktet und auch selbst dort seine Büros hat), nun aber eine Auslastung von 90 Prozent als Ziel bis zum Jahresende (siehe "Nachlese"). Laut Jakoubek soll der erste Turm bis dahin sogar "fast voll ausgelastet" sein, aktuell sei man bereits zu zwei Dritteln voll. Dies auch deshalb, weil man mit den Mietpreisen nach unten gegangen ist.

Von drei neuen Mietern – darunter die Voestalpine – berichtete Zöchling schon im Jänner. Momentan verhandelt man laut Jakoubek gleich mit vier neuen Mietern, auch aus dem Ausland. Man erhalte wöchentlich neue Mietanfragen. Auch das Hotel gehe gut, und das Restaurant sei am Abend immer noch ausgebucht. (red, 20.4.2016)

  • Dominique Perrault hatte die DC Towers auf der Donauplatte immer als Zwillingstürme geplant. Der höhere Turm wurde 2013 fertiggestellt, der kleinere soll nun (auf dieser Ansicht: rechts) daneben ebenfalls fix gebaut werden.

    Dominique Perrault hatte die DC Towers auf der Donauplatte immer als Zwillingstürme geplant. Der höhere Turm wurde 2013 fertiggestellt, der kleinere soll nun (auf dieser Ansicht: rechts) daneben ebenfalls fix gebaut werden.

Share if you care.