Ölmühle Fandler ruft Mehlsorten und Salze zurück

19. April 2016, 14:35
2 Postings

Durch einen Produktionfehler können Fremdkörper mit einer Größe von zwei bis vier Millimetern enthalten sein

Aus Vorsichtsgründen hat das Unternehmen "Ölmühle Fandler" mit Sitz im steirischen Pöllau unterschiedliche Bio-Mehle und -Salze zurückgerufen. Der Grund: Durch einen Produktionsfehlers können darin Fremdkörper enthalten sein.

Vom Rückruf betroffen sind "Bio-Haselnussmehl", "Bio-Hanfmehl", "Bio-Kürbiskernmehl", "Bio-Mandelmehl", "Bio-Haselnuss Salz" und "Bio-Kürbiskern Salz". Die Produkte befinden sich seit März 2016 im Handel. Aufgrund einer Reklamation und der Qualitätskontrollen wurde festgestellt, dass darin Fremdkörper in einer Größe von zwei bis vier Millimetern enthalten sein könnten. Das Unternehmen verweist auf den Produktionsfehler eines externen Lieferanten.

Hotline für Konsumenten

Sämtliche betroffenen Produkte sollten nicht verzehrt werden und können dort zurückgegebnen werden, wo sie gekauft wurden. Auch Ölmühle Fandler nimmt die Produkte zurück. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage eines Kassenbeleges rückerstattet.

Die Ölmühle Fandler hat unter der Telefonnummer 0664/88791811 eine Hotline eingerichtet, die von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 17.00 Uhr besetzt ist. (red, 19.4.2016)

Die zurückgerufenen Produkte:

  • Bio-Haselnussmehl: Charge 160020, Mindesthaltbarkeitsdatum: 01-11-2016 bis 01-02-2017
  • Bio-Hanfmehl: Charge 150254 u. 160011, Mindesthaltbarkeitsdatum: 01-11-2016 bis 01-02-2017
  • Bio-Kürbiskernmehl: Charge 150228, Mindesthaltbarkeitsdatum: 01-11-2016 bis 01-02-2017
  • Bio-Mandelmehl: Charge 150253 u. 160009, Mindesthaltbarkeitsdatum: 01-11-2016 bis 01-03-2017
  • Bio-Haselnuss Salz: Charge 160022, Mindesthaltbarkeitsdatum 01.04.2017
  • Bio-Kürbiskern Salz: Charge 160055, Mindesthaltbarkeitsdatum 01.06.2017
  • Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage eines Kassenbeleges rückerstattet, heißt es vonseiten des Unternehmens.
    foto: ages

    Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage eines Kassenbeleges rückerstattet, heißt es vonseiten des Unternehmens.

Share if you care.