1860 München trennt sich von Trainer Möhlmann

19. April 2016, 12:18
13 Postings

Bierofka Nachfolger beim abstiegsgefährdetem Zweitligisten

München – Der schwer abstiegsgefährdete deutsche Fußball-Zweitligist TSV 1860 München der beiden ÖFB-Kicker Rubin Okotie und Michael Liendl hat sich von Trainer Benno Möhlmann getrennt.

Möhlmann hat den Münchner Krisenverein erst vor 196 Tagen von Torsten Fröhling übernommen. In 19 Zweitligaspielen holte der 61-jährige Trainerroutinier mit seinem Team aber nur fünf Siege. Vier Spiele vor Saisonende sind die 60er Tabellenvorletzter, drei Punkte fehlen auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Wie der Club noch am Vormittag bekanntgab, wird der bisherige U21-Coach und Ex-Spieler Daniel Bierofka das Amt übernehmen. Er sollte am Dienstagnachmittag das erste Training leiten. "Der Negativtrend der letzten Wochen hat uns zu diesem Entschluss gebracht. Letztendlich fehlte uns der Glaube daran, den Klassenerhalt in dieser Konstellation zu schaffen", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer. (APA, 19.4.2016)

Share if you care.