Bomb planted: "Counter-Strike" kann man nun auch am Handy spielen

19. April 2016, 11:51
16 Postings

Hobbyentwickler portiert Version 1.6 mit vollem Funktionsumfang auf Android

Ein Hobbyentwickler namens Alibek Omarov hat "Counter-Strike" in der Version 1.6 auf Android-Systeme portiert. Damit lässt sich der Multiplayer-Shooter erstmals auch unterwegs auf einem Android-Smartphone oder -Tablet spielen. Dafür hat Omarov die Steuerung für die Touchscreen-Eingabe angepasst, ohne das Spiel um weitere Features zu beschneiden. So kann man auf der Mobile-Version auf alle üblichen Funktionen und die Server zugreifen.

neloyow aguilar
Video: "Counter-Strike 1.6" auf einem Android-Smartphone

Proof of concept

Was dazu alles benötigt wird, erklärt der Entwickler auf github. Ganz unkompliziert ist die Installation, die mehrere Dateien umfasst, nicht. Bislang handelt es sich aber auch weniger um ein fertiges Produkt als um einen Konzeptbeweis. Dementsprechend müssen sich Spieler darauf einstellen, dass "Counter-Strike" auf dem Handy noch alles andere als rund läuft. (zw, 19.4.2016)

Links

github

  • Artikelbild
    foto: youtube
Share if you care.