Leak: Fotos sollen Moto G4 mit Fingerabdruck-Sensor zeigen

19. April 2016, 08:55
5 Postings

Bilder des Android-Smartphones offenbaren auch kleinere Designänderungen

Mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und kontinuierlicher Weiterentwicklung der Hardware hat sich Motorolas Moto G-Reihe erfolgreich am Mittelklasse-Markt etabliert. Dementsprechend herrscht jedes Jahr Vorfreude auf die jeweils nächste Generation – doch Motorola gibt sich offiziell gerne wortkarg, bis das Smartphone tatsächlich erscheint.

Zuletzt waren aus der Gerüchteküche erste Angaben zur mittlerweile vierten Ausgabe des Moto G zu hören. Laut diesen soll das Handy erstmals einen Fingerabdrucksensor mitbringen. Nun sind Fotos aufgetaucht, die diese Information untermauern.

Fingerprint-Sensor

Ins Netz gelangt sind die Bilder über die französische Seite Nowhere Else, die schon in der Vergangenheit den einen oder anderen authentischen Leak veröffentlicht hat. Die beiden Aufnahmen zeigen ein Smartphone in der üblichen Designsprache von Motorola, jedoch mit kleineren Änderungen.

So sitzt unter dem Display nun ein quadratischer Sensor für die Entsperrung per Fingerabdruck. Unklar ist, ob dieser auch als Home-Button arbeitet, wie es etwa beim iPhone oder Samsungs Galaxy S7 der Fall ist. Da Motorola bisher beim vorinstallierten Android-System auf Onscreen-Navigationsbuttons setzt, dürfte dies unwahrscheinlich sein.

Neu gestaltete Kamera

Änderungen gibt es offenbar auch bei der Oberflächentextur und beim Kamera-Modul. Über diesem finden sich nun zwei zusätzliche Sensoren, die möglicherweise auf den Einsatz eines Phase Detection-Autofokus hindeuten. Der LED-Blitz ist dafür unter die Linse gewandert.

Die Fotos sind allerdings mit Vorsicht zu genießen. Motorola hat den Leak nicht bestätigt, zudem dürfte es sich – so die Aufnahmen authentisch sind – um ein Vorserienmodell handeln, sodass sich das finale Design noch ändern kann. Die letzte Generation des Handys wurde Ende Juli 2015 veröffentlicht. (gpi, 19.04.2016)

  • Sind die Fotos authentisch, so wird das Moto G4 einen Fingerabdruck-Sensor mitbringen.
    foto: nowhere else

    Sind die Fotos authentisch, so wird das Moto G4 einen Fingerabdruck-Sensor mitbringen.

  • Die Kamera hat offenbar auch ein Redesign erfahren.
    foto: nowhere else

    Die Kamera hat offenbar auch ein Redesign erfahren.

Share if you care.