Verletzte bei Schüssen vor Fenerbahce-Spiel

17. April 2016, 22:00
11 Postings

Folge eines Streits zwischen zwei Fangruppen

Istanbul – Vor dem Fußball-Spiel zwischen Fenerbahce Istanbul und Mersin Idman Yurdu in der türkischen Süper Lig sind am Sonntagabend bei einer Auseinandersetzung unter Fenerbahce-Anhängern fünf Personen durch Schüsse verletzt worden. Etwa eine Stunde vor Beginn der Partie sei es in der Nähe des Stadions zu einem Streit zwischen zwei Fangruppen gekommen, berichtete die Nachrichtenagentur DHA.

Nachdem die Auseinandersetzung eskaliert war, schoss einer der Anhänger mit einer Waffe um sich und verletzte dabei fünf Personen, die zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurden. Ihr Zustand soll stabil sein. Laut Angaben der Nachrichtenagentur nahm die Polizei nach dem Vorfall drei Personen fest, darunter den mutmaßlichen Schützen. (APA/dpa, 17.4.2016)

Share if you care.