"Im Zentrum" zum Thema "Wie groß ist der Notstand? – Streit ums Asyl"

17. April 2016, 21:00
461 Postings

Am Sonntagabend diskutierte Ingrid Thurnher mit Vertretern der Parteien

Wien – Mit einem massiv verschärften Asylgesetz will sich die Regierung gegen den Zuzug von Flüchtlingen rüsten – die Gesetzesnovelle ist heftig umstritten und stößt bei Hilfsorganisationen und Verfassungsexperten auf teils heftigen Widerspruch.

Verabschiedet sich Österreich von internationalen Standards in Menschenrechtsfragen, oder ist es ein legitimer Schritt, um die öffentliche Ordnung und die innere Sicherheit zu gewährleisten – wie die Regierung sagt? Und wie wirkt sich diese Debatte auf die bevorstehende Wahl aus?

Darüber diskutierten bei Ingrid Thurnher:

  • Josef Cap, stv. Klubobmann, SPÖ
  • Reinhold Lopatka, Klubobmann, ÖVP
  • Heinz-Christian Strache, Klubobmann, FPÖ
  • Eva Glawischnig, Klubobfrau, Die Grünen
  • Matthias Strolz, Klubobmann, Neos
  • Robert Lugar, Klubobmann, Team Stronach

Nutzen Sie das Forum, um sich mit anderen über die Sendung auszutauschen. (red, 17.4.2016)

  • Ingrid Thurnher diskutiert bei "Im Zentrum" den Streit um die Asylpolitik.
    foto: orf/milenko badzic

    Ingrid Thurnher diskutiert bei "Im Zentrum" den Streit um die Asylpolitik.

Share if you care.