Wladimir Putin besitzt drei Autos und einen Camping-Anhänger

15. April 2016, 18:39
251 Postings

Kreml: Präsident verdiente im Jahr 2015 lediglich 119.000 Euro – Sprecher bekommt fast das Vierfache – Obamas verdienten im Vorjahr 436.065 Dollar

Moskau/Washington – Der russische Präsident Wladimir Putin hat nach offiziellen Angaben vergangenes Jahr 119.000 Euro verdient und damit weniger als einige seiner Mitarbeiter. Als Jahreseinkommen habe Putin 8,9 Millionen Rubel angegeben, teilte der Kreml am Freitag in Moskau mit.

Sein Sprecher Dmitri Peskow habe mit 36,7 Millionen Rubel fast das Vierfache verdient. Präsidialamts-Vize Wjatscheslaw Wolodin kam sogar auf 87,1 Millionen Rubel. Die "Panama Papers" hatten zuletzt die Frage aufgeworfen, ob Putins Umfeld Geld in Briefkastenfirmen versteckt, auf das er Zugriff hat.

Sein Name taucht in den Unterlagen nicht auf. Allerdings braucht der mächtige Kremlchef keine eigene Kasse. Sein Apparat ist reich; und Staatsfirmen finanzieren Bauten oder Veranstaltungen, an denen er ein Interesse hat.

Drei Autos und ein Anhänger

Als eigenes Vermögen deklarierte Putin ein Datschengrundstück von 1500 Quadratmetern Fläche, eine Wohnung von 77 Quadratmetern mit Garage, dazu drei Autos und einen Anhänger.

Laut der russischen Agentur Itar-Tass handelt es sich bei den Fahrzeugen um zwei alte Wolga-Limousinen (GAZ-M-21 und GAZ-M21), einen Lada-Niva-Geländewagen und einen Zelt-Anhänger der Marke "Skif".

Ministerpräsident Dmitri Medwedew verdiente den Angaben nach 8,8 Millionen Rubel, Präsidialamtschef Sergej Iwanow 10,3 Millionen Rubel.

Der Jahresverdienst der Obamas: 436.065 Dollar

Zum Vergleich: Der Jahresverdienst von Barack und Michelle Obama im Jahr 2015 belief sich auf 436.065 Dollar. Nach Angaben des Weißen Hauses bezahlten der US-Präsident und seine Frau von diesen umgerechnet gut 386.000 Euro rund 72.100 Euro Bundessteuern, exakt waren es 18,7 Prozent.

Die einträglichste Zeit für US-Präsidenten beginnt für sie nach ihrer Amtszeit. Vorträge und Reden werden oft sechsstellig vergütet. In der Veröffentlichung der Steuererklärung der Obamas weist das Weiße Haus auch insgesamt 34 Spenden in einer Gesamthöhe von 64.066 Dollar aus. Dem Staat Illinois zahlte das Ehepaar im Jahr 2015 Steuern in Höhe von 16.017 US-Dollar. (APA, 15.4.2016)

  • Zum BRICS-Treffen in St. Petersburg kam Putin 2013 im Elektroauto. Bilder des präsidentiellen Anhängers bieten die Agenturen nicht an. Die Google-Bildersuche liefert hingegen einige Ergebnisse.
    foto: reuters/alexei druzhinin/ria novosti

    Zum BRICS-Treffen in St. Petersburg kam Putin 2013 im Elektroauto. Bilder des präsidentiellen Anhängers bieten die Agenturen nicht an. Die Google-Bildersuche liefert hingegen einige Ergebnisse.

Share if you care.