Gelassen. Einfach leben

20. April 2016, 10:35
posten

Carolin Bunk versammelt auf "Vom weisen und glücklichen Leben" zahlreiche Stimmen von Erich Fromm und Montaigne bis zu Goethe und Ringelnatz

Wer will das nicht sein? Gelassen. Achtsam. Glücklich. Auf dass die Welt um einen herum glücklich und, vor allem, achtsam sei. Ein immergrünes dankbares Thema der Literaten und Denker ist das. Carolin Bunk hat nun, leider begründungsfrei, auf Vom weisen und glücklichen Leben zahlreiche Stimmen versammelt, Ausschnitte aus Prosawerken, aus philosophischen Arbeiten (Kluges etwa von Erich Fromm und Montaigne) und Gedichte von Goethe und Ringelnatz.

Selbstredend finden sich hier auch die geläufigen Topkandidaten intellektueller Schlichtheit, Paulo Coelho und Sergio Bambaren und der Dalai Lama. Und auch bei Hermann Hesse und bei Rilke wurde Carolin Bunk fündig. Andererseits: Worüber finden sich bei diesen Autoren nicht Zitate über jedes beliebige Thema. Dafür entschädigt die gute Sprecherriege mit Johannes Steck, Stefan Wilkening, Edgar M. Böhlke und Laura Maire. Nur der TV-dauerbeschäftigte Devid Striesow ist als Vorleser ein bizarres Ärgernis. (Alexander Kluy, Album, 16.4.2016)

  • Carolin Bunk, "Vom weisen und glücklichen Leben. Literarische Betrachtungen über Gelassenheit und Achtsamkeit". € 14,60 / 122 min. Der Hörverlag, München 2016
    cover: der hörverlag

    Carolin Bunk, "Vom weisen und glücklichen Leben. Literarische Betrachtungen über Gelassenheit und Achtsamkeit". € 14,60 / 122 min. Der Hörverlag, München 2016

Share if you care.