Nordkoreas neuer Raketentest offenbar misslungen

15. April 2016, 06:30
10 Postings

Start schlug laut südkoreanischen Angaben fehl

Pjöngjang/Seoul – In Nordkorea ist nach Angaben Südkoreas offensichtlich der Test einer ballistischen Rakete misslungen. Nordkoreas Militär habe am Freitagmorgen versucht, die Rakete an der Ostküste zu starten, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums mit. Doch gehe man davon aus, dass der Start fehlgeschlagen sei.

Die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap berichtete unter Berufung auf Militärs, dass es sich um eine Mittelstreckenrakete des Typs Musudan gehandelt haben könnte, die eine Reichweite von 4.000 Kilometer haben soll. Der neue Raketentest erfolgte inmitten zunehmender Spannungen auf der koreanischen Halbinsel. (APA, 15.4.2016)

Share if you care.