Liechtenstein schlägt Österreich 3:0

14. April 2016, 16:52
20 Postings

Barbara Haas und Tamira Paszek verloren jeweils trotz Satzführung

Kairo – Nach dem klaren 3:0-Auftaktsieg gegen Gastgeber Ägypten hat das ÖTV-Damenteam beim Tennis-Fed-Cup der Europa/Afrika-Zone II in Ägypten eine bittere 0:3-Niederlage gegen Liechtenstein einstecken müssen. Barbara Haas und Tamira Paszek gaben am Donnerstag in Kairo dabei jeweils eine 1:0-Satzführung aus der Hand.

Die 20-jährige Haas unterlag Kathinka von Deichmann 6:1, 4:6, 3:6. Paszek ging im Gezira Club gegen Stephanie Vogt als 6:2, 1:6, 3:6-Verliererin vom Platz, wobei die Vorarlbergerin im dritten Satz ein medizinisches Timeout nehmen musste.

Julia Grabher und Sandra Klemenschits verloren das abschließende Doppel gegen Vogt und Von Deichmann nach 2:24 Stunden mit 5:7, 7:6(5), 4:6.

"Es war ein verflixter Tag", meinte Fed-Cup-Kapitän Jürgen Waber. "Es haben alle gekämpft, aber es war zu wenig. Der Fed Cup hat eigene Gesetze." Die ÖTV-Damen benötigen am Freitag einen klaren Sieg gegen Bosnien-Herzegowina, um die Chance auf das Aufstiegsspiel zu wahren. (APA, 14.4.2016)

Share if you care.