Historischer Kalender – 17. April

17. April 2016, 00:00
posten

1521 – Martin Luther verteidigt vor dem Reichstag zu Worms an zwei Tagen (17./18.4.) ausführlich seine Schriften, ohne zu widerrufen. Der von Papst Leo X. als Ketzer verurteilte Reformator schließt mit den Worten: "Hier stehe ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir".

1916 – Italiener sprengen den Gipfel des Col di Lana – 200 Kaiserjäger fallen. Der Berg an der Südwestfront ist seit Sommer 1915 schwer umkämpft. Die Italiener nannten ihn Col di Sangue ("Blutberg").

1926 – In Frankfurt tritt die erste deutsche Kriminalkommissarin ihren Dienst an.

1941 – Kapitulation der jugoslawischen Armee. König Peter II. geht ins Exil. Italienische Truppen besetzen Dubrovnik. Eine britische Einheit landet im irakischen Hafen Basra und marschiert in Richtung Bagdad.

1946 – Syrien wird unabhängig.

1956 – In Palmdale (USA) wird der erste Lockheed F-104 Starfighter vorgestellt.

1956 – Das Kominform ("Informationsbüro der kommunistischen und Arbeiterparteien"), die auf Betreiben Stalins gegründete Komintern-Nachfolgeorganisation mit Sitz in Bukarest, wird aufgelöst.

1961 – In den USA ausgebildete und bewaffnete Castro-Gegner gehen in der "Schweinebucht" auf Kuba an Land, bis zum 20.4. werden sie von kubanischen Regierungstruppen völlig aufgerieben.

1971 – Libyen, Syrien und die VAR (Ägypten) vereinbaren in Bengasi die Bildung einer "Union der Arabischen Republiken".

1981 – In Bydgoszcz (Bromberg) wird nach langem Tauziehen die Vereinbarung über die Schaffung einer polnischen Bauerngewerkschaft unterzeichnet. Sie wird als "Land-Solidarität" am 12.5. amtlich registriert.

1986 – Das Berliner Abgeordnetenhaus wählt Hanna-Renate Laurien zur Bürgermeisterin sowie neue Senatoren für Bau, Inneres, Umwelt und Wissenschaft.

1986 – Der Bundestag verlängert mit den Stimmen von CDU/CSU und FDP den Grundwehrdienst von 15 auf 18 Monate.

1986 – In London wird ein Anschlag auf einen Jumbo der israelischen Fluggesellschaft El Al vereitelt: Eine Sprengladung, die ein Jordanier seiner Freundin ins Handgepäck geschmuggelt hatte, wird vor dem Start entdeckt.

1991 – US-Soldaten rücken in den Norden des Iraks ein und beginnen mit dem Aufbau von Lagern für kurdische Flüchtlinge, die in den Irak zurückkehren.

1996 – Schlussstrich in Großbritannien: Nach zehn Jahren Ehe erwirken Prinz Andrew und Sarah ("Fergie") ein vorläufiges Scheidungsurteil.

2001 – Die israelische Armee stößt in palästinensisches Selbstverwaltungsgebiet im Gaza-Streifen vor.

Geburtstage:

Johann Gottlieb Naumann, dt. Komponist (1741-1801)

William Gilmore Simms, US-Autor (1806-1870)

Anton Wildgans, öst. Schriftsteller (1881-1932)

Jacques Cheneviere, schweiz. Schriftsteller (1886-1976)

Jean-Pierre Marie Herve-Bazin, frz. Autor (1911-1996)

Sirimavo Ratwatte Dias Bandaranaike, ceyl. Politikerin (1916-2000)

Hilmar Thate, dt. Schauspieler (1931- )

Bill Ramsey, US-Sänger (1931- )

Georges Köhler, dt. Molekularbiologe (1946-1995)

Todestage:

Joseph I., röm.-dt. Kaiser (1678-1711)

Guido Pirquet, öst. Raketenfachmann (1880-1966)

Hans Purrmann, dt. Maler (1880-1966)

(APA, 17.4.2016)

Share if you care.