Generali kümmert sich um Panne und Co.

14. April 2016, 21:44
11 Postings

Neue Kampagne für das Kfz-Paket von der Agentur Zum goldenen Hirschen

Wien – Die neue Generali-Kampagne kommt von der Agentur Zum goldenen Hirschen, beworben wird die Kfz-Versicherung.

Die Idee dahinter: Ein Unfall oder eine Panne ist lästig, teuer und im schlimmsten Fall sogar schmerzhaft. Kurzum: Damit will man nichts zu tun haben. Je nach Medium wird dieser Grundgedanke aufgegriffen, um ihn im jeweiligen Rahmen zu inszenieren. "Wir freuen uns, eine weitere integrierte Kampagne für die Generali kreiert zu haben, die für Gesprächsstoff sorgen wird", sagt dazu Alexander Zelmanovics, Geschäftsführer von Zum goldenen Hirschen.

generali/zum goldenen hirschen

Regie führte Marten Persiel, in dessen Versteckter Kamera-Inszenierung Schauspieler echte Verkehrsteilnehmer reinlegen.

generali/zum goldenen hirschen

Die Generali Kfz-Paket Kampagne läuft seit mit zwei Spot sim TV, in unterschiedlichen Online-Kanälen, in Printmedien als auch in der internen Kommunikation bei Generali. (red, 14.4.2016)

Credits
Auftraggeber: Generali Versicherung AG, Tilman Buchner, Barbara Trenkwalder | Agentur: Zum goldenen Hirschen | Filmproduktion: Mican Film | Regie: Marten Persiel | DOP: Felix Leiberg | Postproduktion: Farbantrieb | Tonstudio: MG Sound | Fotograf: Wolfgang Zaj

  • Artikelbild
    zum goldenen hirschen
  • Artikelbild
    zum goldenen hirschen
  • Artikelbild
    zum goldenen hirschen
Share if you care.