Robert Seethaler auf Shortlist für Man Booker International Prize

14. April 2016, 10:53
3 Postings

Vergeben wird der Preis am 16. Mai. Seethaler ist der erste Österreicher auf der Liste

London – Der in Wien geborene Autor Robert Seethaler (49) hat es mit seinem Roman "Ein ganzes Leben" (englische Übersetzung: "A Whole Life") als erster Österreicher auf die Shortlist des Man Booker International Prize geschafft. Das teilte die Jury des britischen Literaturpreises in der Nacht auf Donnerstag mit.

Seethaler konkurriert mit fünf anderen Schriftstellern um die mit insgesamt 50.000 Pfund (63.000 Euro) dotierte Auszeichnung, die zu gleichen Teilen zwischen Autor und Übersetzer aufgeteilt wird. Neben ihm nominiert sind Literatur-Nobelpreisträger Orhan Pamuk ("A Strangeness In My Mind"), Jose Eduardo Agualusa ("A General Theory of Oblivion"), Elena Ferrante ("The Story of the Lost Child"), Han Kang ("The Vegetarian") und Yan Lianke ("The Four Books").

Für das 2014 auf Deutsch erschienene Buch hatte Seethaler im Vorjahr den Grimmelshausen-Preis erhalten. Erfolg hatte er zuvor mit seinem Roman "Der Trafikant". Seethaler ist ausgebildeter Schauspieler, zuletzt spielte er in Paolo Sorrentinos Film "Die ewige Jugend" mit.

Erstmals für Einzelwerk vergeben

Die Bekanntgabe des Preisträgers findet am 16. Mai statt. Der Man Booker International Prize wird in diesem Jahr erstmals für ein fremdsprachiges und in Großbritannien in englischer Übersetzung veröffentlichtes Buch verliehen. Bisher wurde er alle zwei Jahre an ein Gesamtwerk vergeben. Bisherige Preisträger waren Ismail Kadare (2005), Chinua Achebe (2007), Alice Munro (2009), Philip Roth (2011), Lydia Davis (2013) und Laszlo Krasznahorkai (2015).

Die Auszeichnung wurde 2005 als Ergänzung zum renommierten Bookerpreis geschaffen, für den allein englischsprachige Romane infrage kommen, die in Großbritannien und dem Commonwealth veröffentlicht wurden. (APA, 14.4.2016)

  • Der österreichische Autor Robert Seethaler lebt seit bald 20 Jahren in Berlin.
    foto: apa/annette pohnert

    Der österreichische Autor Robert Seethaler lebt seit bald 20 Jahren in Berlin.

Share if you care.