Hacker bringt "Flappy Bird" auf die E-Zigarette

14. April 2016, 10:29
24 Postings

Ist mit kleinem OLED-Bildschirm ausgestattet – Firmware zum Download gestellt

Flappy Bird mag für viele nur eine kurze – und äußerst frustrierende – Erfahrung gewesen sein. Und doch ist es längst ein fixer Bestandteil der Spielegeschichte geworden. Dies liegt nicht zuletzt an der großen Zahl an Klonen und Portierungen für Geräte, bei denen man das Spiel eher nicht erwarten würde.

Hack

Eine neuen Höhepunkt hat dabei nun ein ungarischer Hacker erzielt: Balázas Bánk hat Flappy Bird für seine E-Zigarette portiert, wie er in einem Youtube-Video demonstriert. Das Geschehen wird auf dem monochromen OLED-Bildschirm wiedergeben, die Steuerung erfolgt über den Knopf des Geräts.

balázs bank

Firmware

Um dies zu erreichen hat sich der Bastler eine Schwäche seiner eVic-VTC Mini zunutze gemacht. Es können nämlich beliebige Updates für die mitgelieferte Firmware aufgespielt werden, eine Sicherheitsüberprüfung gibt es offenbar nicht. So war es nicht all zu schwer ein eigenes ROM aufzuspielen. Bánk hat die zugehörige Firmware-Datei zudem auf Mega zum Download gestellt. Weitere Informationen finden sich in einem Diskussions-Thread auf Reddit. (red, 14.4.2016)

Share if you care.