Toter Wal in Deutschland gestrandet

14. April 2016, 07:21
1 Posting

Vermutlich in Schiffsschraube geraten

Bremen – Ein junger Schweinswal ist am Weserufer in Bremen gestrandet. Das Jungtier sei vermutlich in eine Schiffsschraube geraten und dadurch getötet worden, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Donnerstag zu dem Fund vom Mittwoch. Darauf deuteten die Verletzungen hin. Das Tier gehörte wahrscheinlich zu einer Gruppe aus vier bis fünf Schweinswalen, die regelmäßig zur Jagd weit in die Weser geschwommen seien. (APA, 14.4.2016)

Share if you care.