Großeinsatz bei Waldbrand in der Steiermark

13. April 2016, 18:54
3 Postings

Feuer mittlerweile unter Kontrolle – Die Ursache des Brands ist bisher noch unbekannt

Graz – Im Bereich des Kollerbergwegs am Plabutsch in der Steiermark ist am Mittwochnachmittag eine Waldfläche in der Größe von 10.000 Quadratmetern aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Am Abend war der Brand laut einer Aussendung der Feuerwehr unter Kontrolle. Der Einsatz dürfte aber noch Stunden andauern.

Die Grazer Berufsfeuerwehr war mit 35 Mann und acht Fahrzeugen im Einsatz. Unterstützt wurde sie von einem Hubschrauber des Innenministeriums. (APA, 13.4.2016)

Share if you care.