Historischer Kalender – 15. April

15. April 2016, 00:00
posten

1736 – Der westfälische Abenteurer Theodor Baron Neuhof wird während eines korsischen Aufstandes gegen die Republik Genua als Theodor I. zum "König" von Korsika ausgerufen, aber im gleichen Jahr vertrieben.

1841 – Karl Marx promoviert an der Universität Jena zum Doktor, das Dokument wird erst am 26.11.1946 wiedergefunden.

1916 – Nach siebenmonatiger Sperre wird der Panamakanal wieder für die internationale Schifffahrt freigegeben.

1931 – In Ochsenmoor am Dümmersee wird bei Versuchen mit Raketen und Raketenflugzeugen erstmals Raketenpost befördert.

1941 – Deutsche Truppen erobern Sarajevo, italienische Einheiten Koritza in Albanien. Deutschland, Italien und die Slowakei erkennen den neuen Staat Kroatien de jure an.

1946 – Arno Rudert und Karl Gerold erhalten die Lizenz für die "Frankfurter Rundschau", Heinrich Berning und Hugo Stenzel für die "Frankfurter Neue Presse". Im Stuttgarter Hartje-Verlag erscheint die Halbmonatszeitschrift "Die Tribüne" als Organ der Liga gegen den Faschismus.

1951 – In Imst in Tirol eröffnet der Sozialpädagoge Hermann Gmeiner das erste "SOS-Kinderdorf", um heimatlosen Waisen Unterkunft und Betreuung in familienähnlichen Gruppen zu geben.

1961 – Castro-Gegner greifen mit Flugzeugen Militärstützpunkte und Städte auf Kuba an. Am 17.4. landen rechtsgerichtete Revolutionäre mit US-Unterstützung in der "Schweinebucht". Der Angriff wird binnen weniger Tage abgewehrt.

1971 – Der SPD-Bundesvorstand distanziert sich von den Grundsätzen der Jungsozialisten als nicht mehr mit dem Godesberger Programm vereinbar.

1976 – Die USA und Griechenland paraphieren zwei Jahre nach dem Zusammenbruch der Militärdiktatur und der Wiederherstellung der Demokratie in Athen ein Abkommen über Militärhilfe.

1986 – US-Kampfflugzeuge fliegen in der Nacht Angriffe auf Ziele in Libyen (Tripolis und Bengasi), die Libyer melden 37 Tote und 93 Verletzte, darunter viele Zivilisten.

1991 – Auch die zweite Gerichtsinstanz bestätigt das Ersturteil und die 360.000 Schilling Geldstrafe für den ehemaligen Bundeskanzler Fred Sinowatz wegen seiner falschen Zeugenaussage bezüglich seinen Äußerungen über die "braune Vergangenheit" Waldheims.

1991 – Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung nimmt in London ihre Arbeit auf.

1996 – Der "Schatz des Priamos" wird im Moskauer Puschkin-Museum nach mehr als einem halben Jahrhundert wieder öffentlich ausgestellt.

Geburtstage:

Karl Philipp Fürst zu Schwarzenberg, öst. Feldmarschall (1771-1820)

Gerhard Fieseler, dt. Flugzeugkonstrukteur (1896-1987)

Kurt Weinzierl, öst. Schauspieler (1931-2008)

Klaus Stiller, dt. Schriftsteller (1941- )

Trixi Schuba, öst. Eiskunstläuferin (1951- )

Eugen Freund, öst. Journalist (1951- )

Samantha Fox, brit. Sängerin (1966- )

Todestage:

Filippo Brunelleschi, ital. Baumeister (1377-1446)

Werner Hochbaum, dt. Filmregisseur (1891-1946)

Gino Severini, itl. Maler (1899-1966)

Jean Genet, franz. Schriftsteller (1910-1986)

(APA, 15.4.2016)

Share if you care.