VKI warnt vor Prozessfinanzierer EAS

13. April 2016, 12:38
4 Postings

EAS wirbt um Fälle bei Lebensversicherungsrücktritt mit Verzicht auf Provisionsrückforderung

Wien – Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) warnt vor dem Prozessfinanzierer Erste Allgemeine Schadenshilfe (EAS), der in Liechtenstein bei Finanzdienstleistern wiederum vor dem VKI warnt. EAS wirbt laut VKI seinerseits damit, dass nur bei ihm garantiert sei, dass bei einer VKI-Sammelaktion nicht auch die Provisionen der Vermittler rückgefordert werden und warne die Vermittler vor dem VKI.

"Der VKI aber ist alleinig den Konsumenteninteressen verpflichtet und warnt diese daher davor, dass Schadensfälle bei der EAS offenbar im Interesse der Vermittler solcher Geschäfte nicht umfassend in alle Richtungen geprüft werden", so die Konsumentenschützer am Mittwoch in einer Pressemitteilung. (APA, 13.4.2016)

Der VKI führt über seine Webseite eine Sammelaktion zum Thema Rücktritt bei Lebensversicherungen durch.

Share if you care.