Innocent-Smoothies: Posting zu Norbert Hofer und "braunem Fallobst"

13. April 2016, 09:39
944 Postings

Der Smoothie-Hersteller sorgt mit einem politischen Schmäh auf Facebook für Aufsehen

Anlässlich der Bundespräsidentschaftswahl fährt Smoothie-Hersteller Innocent eine Werbekampagne, die klar auf den Wahlkampf anspielt. "Unser Spitzenkandidat ist eine Flasche", heißt es auf den Innocent-Plakaten, die österreichweit neben Werbeflächen für Präsidentschaftskandidaten angebracht werden. Das hat auch die FPÖ-kritische Facebook-Gruppe "Blutgruppe HC Negativ" bemerkt, die ein Foto eines Plakats von Norbert Hofer (FPÖ) neben der erwähnten Smoothie-Werbung veröffentlichte.

Beitrag wird viral

Innocent wollte es allerdings nicht bei dem gegen alle Kandidaten gleichsam gerichteten Schmäh belassen, sondern meldete sich durch seinen offiziellen Facebook-Account zu Wort. "Unsere Flaschen enthalten garantiert kein braunes Fallobst. Versprochen ", schrieb der Hersteller in klarer Anspielung zu Hofer. Im Netz stieß der Beitrag bei vielen Nutzern auf Wohlwollen, er wurde bereits mehr als 370-mal geteilt und erhielt mehrere tausend "Gefällt mir"-Angaben. Die FPÖ hat sich noch nicht dazu geäußert.

Politische Unternehmen

Innocent gehört mittlerweile mehrheitlich dem Coca-Cola-Konzern. Große Unternehmen, die abseits ihrer eigenen Interessen bislang meist als apolitisch galten, äußern sich in den vergangenen Monaten immer öfter zu konkreten Anliegen. Sie positionieren sich etwa gegen Ausländerfeindlichkeit oder die Diskriminierung von LGBT-Personen. Coca-Cola ist Teil einer Vereinigung, die etwa gegen neue Gesetze in den US-Bundesstaaten Georgia und North Carolina protestiert, weil diese homosexuellenfeindlich seien. In Georgia soll es Geschäftsleuten künftig erlaubt werden, homosexuelle Kunden abzulehnen. Viele Konzerne drohen deshalb mit Boykott und Abwanderung. (fsc, 13.4.2016)

  • Der überraschend politische Beitrag sorgt für Wirbel
    foto: screenshot/blutgruppe hc negativ

    Der überraschend politische Beitrag sorgt für Wirbel

Share if you care.