Männer-Domäne fällt, 50 km Gehen auch für Frauen

12. April 2016, 17:06
14 Postings

IAAF-Präsident Coe begrüßt Gleichstellung

Monte Carlo – Die letzte Männer-Bastion der Leichtathletik fällt: Zum ersten Mal werden auch Frauen an der nächsten Mannschafts-WM der Geher über 50 Kilometer teilnehmen. In Rom sollen die Athletinnen am 7./8. Mai noch gemeinsam mit ihren männlichen Kollegen an den Start gehen, künftig sei für sie ein Extra-Wettbewerb geplant, teilte der Internationale Leichtathletik-Verband IAAF mit.

"Ich begrüße diese Ergänzung, die einen der letzten wichtigen Schritte zu gleichen Wettbewerbsmöglichkeiten für Männer und Frauen bei der sicherstellt", sagte IAAF-Präsident Sebastian Coe.

"Das ist ein großer und wunderbarer Schritt für die Frauenrechte und Athletinnen auf der ganzen Welt", meinte US-Geherin Erin Taylor-Talcott. Sie hatte sich mit einer Petition für die Gleichstellung stark gemacht.

Bisher konnten Frauen bei IAAF-Bewerben maximal über die 20-Kilometer-Distanz antreten. Bei den Olympischen Sommerspielen im August in Rio de Janeiro greifen die geplanten Änderungen noch nicht. (APA, red, 12.4. 2016)

Share if you care.