Audienz: ÖSV goes Vatikan

12. April 2016, 16:21
40 Postings

Papst Franziskus empfängt große Delegation des Österreichischen Skiverbands

Wien – Einer großen Delegation des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV) wird am 20. April die Ehre zuteil, an einer Privataudienz bei Papst Franziskus teilzunehmen. Im Vorfeld der Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom empfängt das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche die 38 Sportler. Mit dabei wird auch Präsident Peter Schröcksnadel sein, sowie die sportliche Leitung des ÖSV.

Aus dem Alpinskilager werden u.a. Matthias Mayer, Hannes Reichelt und Eva-Maria Brem nach Rom reisen. Skispringer Gregor Schlierenzauer, der Nordische Kombinierer Bernhard Gruber und Langläuferin Teresa Stadlober sind ebenso mit dabei wie Snowboarder Benjamin Karl, Ski-Crosserin Andrea Limbacher und Behindertenskisportler Markus Salcher.

Der ÖSV war zuletzt 2007 mit einer großen Gruppe von Alpinskisportlern bei einer Papst-Audienz im Vatikan. Damals mit dabei war auch Hermann Maier, der beeindruckt gemeint hatte: "Es war das vielleicht Schönste, das ich je erlebt habe." (APA, 12.4.2016)

Die 38 Athletinnen und Athleten des ÖSV, die beim Papstbesuch in Rom dabei sein werden:

Vincent Kriechmayr
Matthias Mayer
Hannes Reichelt
Philipp Schörghofer
Marco Schwarz
Romed Baumann
Otmar Striedinger
Eva-Maria Brem
Cornelia Hütter
Michaela Kirchgasser
Mirjam Puchner
Ramona Siebenhofer
Tamara Tippler
Nicole Schmidhofer
Carmen Thalmann (alle Ski alpin)
Gregor Schlierenzauer
Manuel Poppinger
Chiara Hölzl (alle Skispringen)
Bernhard Gruber
Franz-Josef Rehrl (beide Nordische Kombination)
Teresa Stadlober (Langlauf)
Alessandro Hämmerle
Benjamin Karl
Alexander Payer
Andreas Prommegger
Markus Schairer
Ina Meschik
Sabine Schöffmann
Claudia Riegler (alle Snowboard)
Thomas Harasser
Johannes Rohrweck
Christoph Wahrstötter
Thomas Zangerl
Andrea Limbacher
Katrin Ofner (alle Ski Cross)
Markus Salcher
Patrick Mayerhofer
Claudia Lösch (beide Behindertensport)

Share if you care.