Festival Steudltenn: Vom Kochkurs bis zur Rettung der Welt

12. April 2016, 15:03
5 Postings

Das Theaterfestival Steudltenn bietet (von 14. 4. an) ein buntes Programm mit Theater, Lesungen und Kinderstücken

Uderns – In den vergangenen Jahren hat sich in der kleinen Gemeinde Uderns im Tiroler Zillertal das engagierte Theaterfestival Steudltenn zur vielbesuchten Kulturplattform gemausert. Der mehrere hundert Jahre alte Holzstadl beim Steudler – so wird der bäuerliche Hof der Urgroßeltern von Festivalinitiatorin Bernadette Abendstein genannt – war immer schon ein Ort, wo Menschen zusammengekommen sind, um Geschichten zu erzählen und zu musizieren.

Und so knüpft Steudltenn an diese Tradition fast nahtlos an. Im breitgefächerten Festivalkalender finden sich Eigenproduktionen (Wie hoch ist oben von Brandon Murray, ab 21. 6.) und Gastspiele (No Man's Land, Theater Rakete, ab 11. 4.), neu Erdachtes (Oliver 2.0 von Folke Brabend, ab 20. 4.) und Altbewährtes (Die stillen Nächte des Ludwig Rainer von Hakon Hirzenberger, ab 1. 6.), Kabarett (Roland Düringer, Oliver Baier, Uli Böttcher, Florian Scheuba) ebenso wie Puppenspiel (Nikolaus Habjan), Konzerte (Neue Wiener Concert Schrammeln) und Lesungen (Grissemann und Grissemann).

Es gibt auch Kinderprogramm (Der Pinguin Nelson in New York und in Afrika, Der kleine Prinz) und Kulinarisches. So wird Fernsehkoch Alexander Fankhauser in einer Kochshow versteckte Rezepte des Zillertals zubereiten, und bei den Markttagen (am Samstag) bieten ansässige Lebensmittelproduzenten Knackiges vom eigenen Hof und Garten feil. Wenn nun am Donnerstag das Festival in seine sechste Saison startet, hat es gleich zur Eröffnung Visionäres vor.

Es präsentiert Konzepte zur Rettung der Welt. Sieben Persönlichkeiten – darunter beispielsweise Wohltäterin Cecily Corti, David Schalko oder Schuherzeuger Heini Staudinger – konnten gewonnen werden, ihre ureigenen Ideen und Vorstellungen für eine bessere globale Zukunft auf Band zu sprechen.

Diese jeweils siebenminütigen Audiofiles können während der Festivalzeit in eigenen Kabinen oder auch auf der Webseite nachgehört werden. (Dorothea Nikolussi-Salzer, 12.4.2016)

Theaterfestival Steudltenn, von 14. 4. bis 2. 7.

  • Christoph Grissemann  wird beim  Festival Steudltenn zusammen mit seinem Vater  Ernst Grissemann auftreten.
    foto: apa/georg hochmuth

    Christoph Grissemann wird beim Festival Steudltenn zusammen mit seinem Vater Ernst Grissemann auftreten.

Share if you care.