"Diablo 2": Fan baut Kultspiel in 3D nach

12. April 2016, 12:03
43 Postings

Neuauflage soll als kostenlose Modifikation für "StarCraft 2" erscheinen

Ein Fan mit dem Usernamen egod123 arbeitet an einer Neuauflage des Action-Rollenspiels "Diablo 2". Das Remake setzt auf eine 3D-Grafik und wird als kostenlose Modifikation für Blizzards jüngstes Strategiespiel "StarCraft 2" entwickelt. Dementsprechend benötigen interessierte Spieler zur Nutzung "SC2".

Viel vorgenommen

Erste Screenshots zeigen den Entwicklungsfortschritt. Veröffentlicht soll die Modifikation in Etappen werden, wobei es im Sommer bereits eine Alpha zum ersten Project "The Curse of Tristram" geben soll, "Diablo II: Lord of Destruction" folge im Anschluss daran.

Der Entwickler hofft, seine Arbeit mit Hilfe der finanziellen Unterstützung durch eine Patreon-Kampagne vorantreiben zu können. Derzeit kann er lediglich in seiner Freizeit die Mod vorantreiben.

Gut gepatcht

"Diablo 2"-Hersteller Blizzard hat erst kürzlich einen neuen Patch für das 2000 erschienene Kultspiel herausgebracht. Der nicht weniger populäre Nachfolger "Diablo 3" ist 2012 in den Handel gekommen. (zw, 12.4.2016)

  • Artikelbild
    bild: diablo 2 remake
  • Artikelbild
    bild: diablo 2 remake
  • Artikelbild
    bild: diablo 2 remake
Share if you care.