Tesla packt "Mario Kart"-Easter-Egg in seine Autos

12. April 2016, 11:25
33 Postings

Lässt sich mittels mehrfaches Auslösen des Autopiloten aktivieren

In aktuellen Autos landet immer mehr Elektronik, eine Feststellung, die in besonderem Ausmaß für Tesla gilt. Gibt sich das US-amerikanische Unternehmen doch gerne als besonders innovationsfreundlich. So können aktuelle Fahrzeuge von Tesla etwa mit einem Autopiloten aufwarten, der in vielen Situationen den menschlichen Lenkern die Arbeit abnimmt.

Easter Egg

Wie sich nun zeigt, hat Tesla in eben diese Funktion ein kleines Easter Egg gepackt. Über das viermalige Drücken des Autopiloten-Knopfes wird die Straßenansicht in Regenbogenfarben getaucht.

richard middleton
Das Easter Egg in Aktion.

Anspielung

Auch wenn Firmengründer Elon Musk dies nicht so nennen will, handelt es sich dabei um eine recht offensichtliche Anspielung auf Mario Kart, wo die "Rainbow Road" in zahlreichen Varianten des Spiels enthalten ist. (red, 12.4.2016)

Share if you care.