Alibaba übernimmt Kontrolle bei Rocket-Tochter Lazada

12. April 2016, 11:19
posten

Kapitalerhöhung von 500 Mio. Dollar bei Online-Händler

Der chinesische Internet-Riese Alibaba übernimmt die Kontrolle beim Online-Händler Lazada aus der Berliner Start-up-Fabrik Rocket Internet. Alibaba kaufe für 137 Mio. Dollar (120 Mio. Euro) einen Anteil von 9,1 Prozent an der in Südost-Asien aktiven Firma, teilte Rocket Internet am Dienstag mit.

Kapitalerhöhung Teil des Deals

Weiter Teil des Deals sei eine Kapitalerhöhung von 500 Mio. Dollar, die Alibaba die Kontrolle sichere. Insgesamt sei Lazada mit 1,5 Mrd. Dollar bewertet worden. Rocket Internet baut Start-ups in vielen Ländern auf, vor allem in den Bereichen Online-Handel und Dienstleistungen wie Essenzustellung. Lazada gehörte zu den am weitesten fortgeschrittenen Projekten von Rocket – die aber bisher allesamt rote Zahlen schreiben. Der Online-Händler ist in Indonesien, Malaysia, Singapur, Vietnam, Thailand sowie auf den Philippinen aktiv. (APA, dpa, 12.4.2016)

Share if you care.