Ferdinand Wegscheider neuer Servus-TV-Chef – Martin Blank geht

11. April 2016, 15:03
42 Postings

Matthias Hartmann gibt Programmdirektion ab und kümmert sich um Format-Entwicklung

Salzburg – Servus TV beruft Ferdinand Wegscheider zum neuen Senderchef. Der bisherige Ressortleiter "Information & Aktuelles" übernimmt in seiner neuen Funktion als Intendant von Servus TV mit sofortiger Wirkung die Leitung des Senders.

Der frühere Burgtheater-Direktor und interimistische Servus-Programmdirektor Matthias Hartmann, der in den vergangenen Monaten interimistisch die Programmdirektion geleitet hatte, wird sich künftig im Red Bull Media House auf die Entwicklung neuer Formatideen für Red Bull TV und Servus TV konzentrieren.

Blank geht

Martin Blank, bisher General Manager von Servus TV, verlässt das Unternehmen. Die kaufmännische Leitung übernimmt Harald Maier.

1995 hatte Wegscheider mit "Salzburg TV" den ersten Privatfernsehsender in Österreich gegründet, aus dem im Jahr 2009 Servus TV hervorgegangen ist. (red, 11.4.2016)

  • Ferdinand Wegscheider ist neuer Servus TV-Chef.
    foto: foto: apa/servus tv/marco riebler

    Ferdinand Wegscheider ist neuer Servus TV-Chef.

Share if you care.