Cannes Lions: Lukas Grossebner in Direct-Jury

11. April 2016, 13:20
6 Postings

ORF Enterprise schickt Gründer von Merlicek & Grossebner zum Werbefestival nach Cannes

Wien – Die ORF-Enterprise entsendet dieses Jahr Lukas Grossebner nach Cannes, er wird Arbeiten in der Kategorie Direct bewerten. "Lukas Grossebner ist einer der höchstdekorierten Kreativen des Landes. Damit ist er ein Aushängeschild für die heimische Kreativbranche und repräsentiert als Juror die internationale Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Agenturen", sagt dazu ORF-Enterprise CEO Oliver Böhm. Grossebner wird dieses Jahr als einziger Österreicher in Cannes an der Jury teilnehmen.

Nach seinem Philosophie-Studium war Grossebner zehn Jahre lang für Agenturen wie Demner, Merlicek & Bergmann, Jung von Matt/Donau und DDB Vienna sowie Heimat Berlin tätig. 2015 gründete er gemeinsam mit seinem ehemaligen Arbeitgeber Franz Merlicek die Agentur Merlicek & Grossebner mit Sitz in Wien.

Das Festival findet dieses Jahr von 18. bis 25. Juni statt. Dort werden wieder die Löwen für die weltweit beste Werbung vergeben, die Jurymitglieder bewerten rund 40.000 Arbeiten in zahlreichen Kategorien.

Einreichungen

Mit 24. März 2016 endete die offizielle Einreichfrist. Für Nachzügler gibt es noch eine letzte Chance die Arbeiten einzureichen. Bis Donnerstag, den 21. April 2016, und mit einer Verzugsgebühr von 105 Euro, können Bewerber noch teilnehmen. Informationen zu den Fristen und Gebühren sowie Details zu den einzelnen Kategorien finden sich online unter canneslions.com. (red, 11.4.2016)

  • Lukas Grossebner bewertet dieses Jahr Arbeiten in der Kategorie Direct in Cannes.
    foto: merlicek & grossebner

    Lukas Grossebner bewertet dieses Jahr Arbeiten in der Kategorie Direct in Cannes.

Share if you care.