Werfergranate bei Spaziergang in Wien-Donaustadt entdeckt

11. April 2016, 13:08
23 Postings

Entminungsdienst des Bundesheeres barg und sprengte Kriegsrelikt

Wien – Bei einem Spaziergang mit seiner Familie hat ein 33-Jähriger am Sonntagvormittag in Wien-Donaustadt eine aus dem Zweiten Weltkrieg stammende deutsche Werfergranate entdeckt. Polizisten sicherten die Fundstelle bis zum Eintreffen des Entminungsdienstes des Bundesheeres. Die Granate wurde abtransportiert und schließlich kontrolliert gesprengt.

Auffindungsort war ein Gelände beim Festwiesenfeld in der Nähe der Vorwerkstraße. Der 33-Jährige war dort mit seiner Familie am Waldrand Tiere füttern gewesen. (APA, 11.4.2016)

Share if you care.