Guns N' Roses erstmals offiziell wieder auf der Bühne vereint

9. April 2016, 16:02
72 Postings

Frontmann Axl Rose startete Tournee mit gebrochenem Fuß

Las Vegas – Auch ein gebrochener Fuß von Frontmann Axl Rose (54) hat die Band Guns N' Roses nicht davon abgehalten, nach rund 20 Jahren erstmals wieder in alter Formation eine Tournee zu starten. Mehr als zwei Stunden lang rockte die Band am Freitagabend (Ortszeit) eine ausverkaufte Arena in Las Vegas, wie US-Medien berichteten.

Sänger Rose hatte sich den Fußbruch bei einem Überraschungskonzert in Hollywood eine Woche zuvor zugezogen. Vor dem Konzert in Las Vegas berichtete er auf Twitter über die Verletzung. In Las Vegas verbrachte er nun die meiste Zeit auf einem Stuhl auf der Bühne. Die Band spielte viele alte Hits, darunter "November Rain" und "Welcome to the Jungle".

Für den Samstag war ein weiteres Konzert in Las Vegas angekündigt. Bis Ende August will die wiedervereinte Band um die ehemals zerstrittenen Frontleute Rose und Gitarrist Slash (50) durch Nordamerika touren. (APA, 9.4.2016)

Share if you care.