Windows XP immer noch auf zehn Prozent aller PCs

8. April 2016, 13:28
110 Postings

Software-Oldie ist auch zwei Jahre nach Support-Ende noch auf Millionen von Rechnern zu finden

Vor 15 Jahren hat Microsoft Windows XP auf den Markt gebracht. Es sollte sich zu einer der beliebtesten Ausgaben des Betriebssystems bisher entwickeln. Doch die hohe Popularität ist mittlerweile zum Problem geworden. Obwohl Microsoft schon seit zwei Jahren keine Sicherheitsupdates mehr bereit stellt, läuft XP immer noch auf zahlreichen Computern, die auch mit dem Internet verbunden sind.

Immer noch hoher Marktanteil

Netmarketshare weist dem Software-Oldie in seiner März-Statistik einen globalen Anteil von 10,9 Prozent aus, gemessen an der Nutzung. Damit liegt er auf Platz 3. Den zweiten Rang hat mittlerweile die neueste Generation der Plattform, Windows 10, inne, das bei 14,15 Prozent rangiert.

Angeführt wird das Feld von Windows 7 mit 51,89 Prozent. Übrigens auch kein taufrisches System mehr, es wurde 2009 veröffentlicht. Auch andere Experten weisen XP einen nach wie vor bemerkenswerte Zahlen aus. Statcounter bescheinigt dem System einen Marktanteil von 7,5 Prozent.

Über hundert Millionen Geräte

Die Gesamtzahl an Rechnern, die derzeit noch mit Windows XP laufen, ist schwer zu ermitteln. Laut Microsoft gab es 2011 insgesamt 1,25 Milliarden PCs, auf denen eine Version von Windows lief, heute dürften es noch mehr sein. Folglich lässt sich vage schätzen, dass deutlich über 100 Millionen Geräte mit XP betrieben werden. Für ihre Nutzer bedeutet der Einsatz der veralteten Software ein erhebliches Sicherheitsrisiko.

Der Anteil an XP-Rechnern sinkt aber zumindest deutlich. Vor einem Jahr lag XP bei Statcounter noch bei 11,21 Prozent. Bei Netmarketshare rangierte die Plattform im März 2015 noch bei knapp 17 Prozent. (gpi, 08.04.2016)

  • Netmarketshare weist Windows XP derzeit einen Marktanteil von 10,9 Prozent aus. Statcounter

    Netmarketshare weist Windows XP derzeit einen Marktanteil von 10,9 Prozent aus. Statcounter

Share if you care.