Zwei Kinder starben bei Verkehrsunfall im Tennengau

8. April 2016, 12:34
17 Postings

Fahrzeug blieb nach Zusammenstoß am Dach liegen

Scheffau – Ein schwerer Frontalzusammenstoß auf der Lammertal Straße B162 am Donnerstagabend in Scheffau im Salzburger Tennengau hat zwei kleinen Mädchen das Leben gekostet. In der Nacht auf Freitag starben die beiden Kinder im Salzburger Landeskrankenhaus an ihren schweren Verletzungen. Das bestätigte Krankenhaussprecherin Mick Weinberger der APA. Die Mädchen war 15 Monate und vier Jahre alt.

Bei dem Unfall wurden auch die beiden Lenkerinnen, 34-jährige Mutter der Kinder und eine 61-jährige Frau, verletzt. Alle Opfer stammen aus dem Tennengau.

Die Autos waren aus noch ungeklärter Ursache frontal zusammengestoßen. Der Wagen der 34-Jährigen war durch die Wucht des Aufpralls auf dem Dach zum Stillstand gekommen. Die Mutter und ihre Kinder mussten von der Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden. Die Verletzten wurden in die Chirurgie West des Salzburger Landeskrankenhauses eingeliefert. Ein Sachverständiger muss die Ursache des Unfalls klären. (APA, 8.4.2016)

Share if you care.