Historischer Kalender – 11. April

11. April 2016, 00:00
posten

1881 – In Newcastle upon Tyne (England) werden die ersten fünf elektrischen Straßenlaternen in Betrieb genommen.

1921 – Im Exil in Haus Doorn (Niederlande) stirbt im Alter von 62 Jahren die letzte deutsche Kaiserin und Königin von Preußen, Auguste Viktoria.

1921 – Eine Radiostation in Pittsburgh (USA) strahlt von einem Boxkampf die erste Sportreportage der Rundfunkgeschichte aus.

1941 – Reichsverweser von Horthy proklamiert den Kriegseintritt Ungarns, ungarische Truppen treten zwischen Drau und Theiß zum Angriff an. Im Norden Jugoslawien besetzen deutsch-italienische Truppen das Becken von Laibach. Deutsche Einheiten nehmen Varazdin, nördlich des Ochrida-Sees reichen sich deutsche und italienische Truppen die Hand.

1941 – In Hannover wird der Film "...reitet für Deutschland" mit Willy Birgel uraufgeführt.

1951 – Korea-Krieg: US-Präsident Truman entlässt den Oberkommandierenden, General MacArthur, der einen Atombombenabwurf auf China in Erwägung gezogen hatte.

1961 – In Jerusalem beginnt der Prozess gegen den vom israelischen Geheimdienst aus Südamerika entführten Nazi-Verbrecher Adolf Eichmann, der am 15.12. zum Tode verurteilt wird. Als Leiter des Judenreferats im "Reichssicherheitshauptamt" organisierte er die Massendeportationen in die Vernichtungslager.

1961 – Bundeskanzler Julius Raab tritt nach achtjähriger Amtszeit zurück. Zu seinem Nachfolger wird von der ÖVP Alfons Gorbach nominiert.

1991 – Rund sechs Wochen nach dem Ende der Kämpfe tritt offiziell der Waffenstillstand im Golfkrieg in Kraft.

1991 – Bei der Kollision eines Öltankers mit einer Fähre vor dem italienischen Mittelmeerhafen Livorno kommen mehr als 140 Menschen ums Leben, nur ein Besatzungsmitglied kann sich retten.

2001 – Der langjährige "Bananenstreit" zwischen der EU und den USA wird beigelegt.

2011 – In Frankreich tritt ein Gesichtsschleier-Verbot in Kraft. Muslimische Frauen, die sich dennoch in der Öffentlichkeit mit der das Gesicht völlig verhüllenden Burka oder dem einen Augenschlitz freilassenden Niqab zeigen, müssen mit einem Bußgeld von bis zu 150 Euro rechnen.

2011 – Bei einer polizeilichen Razzia im Zusammenhang mit den Ermittlungen zur rechtsradikalen Website "alpen-donau.info" werden der Rechtsextremist Gottfried Küssel und eine weitere Person, wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung sowie Verhetzung, in der Nacht auf den 12. April verhaftet. Am 12. Dezember wird Anklage wegen Wiederbetätigung erhoben.

2011 – Im Nachrichtenmagazin "profil" erscheinen erstmals Vorwürfe gegen den Direktor der Wiener Kunsthalle, Gerald Matt. Er soll Mitarbeiter seines Hauses eingesetzt haben, um private Aufträge abzuwickeln, außerdem habe er Kunstmäzenen Staatsbürgerschaften in Aussicht gestellt oder für Nebentätigkeiten Kunsthallen-Ressourcen in Anspruch genommen. Im Dezember wird beschlossen, Matt vom 01.01.2012 bis 31.03.2012 dienstfrei zu stellen.

Geburtstage:

Septimius Severus, römischer Kaiser (146-211)

Anastasius Grün, öst. Dichter (1806-1876)

Tilly Wedekind, öst. Schauspielerin (1886-1970)

Wieland Herzfelde, dt. Publizist (1896-1988)

Kenneth Spencer, US-Sänger (1911-1964)

Leopold Hawelka, öst. Kaffeehausbesitzer (1911-2011)

Howard Koch, US-Drehbuchautor (1916-1995)

Alberto Ginastera, argent. Komponist (1916-1983)

Franz Hiesel, öst. Schriftsteller (1921-1996)

Gervase de Peyer, brit. Musiker (1926- )

Franz Herre, dt. Publizist (1926- )

Erwin Frühbauer, öst. Politiker (1926-2010)

Ruth Moschner, dt. Schauspielerin (1976- )

Todestage:

Pierre Leroux, frz. Philosoph (1797-1871)

Ferdinand Tönnies, dt. Soziologe/Philosoph (1855-1936)

Auguste Viktoria, letzte dt. Kaiserin (1858-1921)

Bruno Hoffmann, dt. Glasharfen-Musiker (1913-1991)

(APA, 11.4.2016)

Share if you care.